Detail

Die Kölner Dombauhütte - Ein Film von Marcus Laufenberg

Über mehrere Jahre hat der Kölner Filmemacher Marcus Laufenberg (www.videola.de) im Auftrag des Zentral-Dombau-Vereins (ZDV) die Arbeiten der Kölner Dombauhütte begleitet. Entstanden ist ein faszinierender 45-minütiger Film.

Bitte beachten: Zum Abspielen des Films werden Daten mit den Servern von Youtube ausgetauscht.
Film laden

Der Film ist seit heute auf der Websites des ZDV (www.zdv.de) und auf dieser Website hier und dauerhaft unter der Rubrik Wissenswertes zu sehen. Er zeigt eine bisher ungesehene Dichte an Eindrücken von den vielfältigen und eng aufeinander abgestimmten Arbeiten der verschiedenen Gewerke und Berufsgruppen, die notwendig sind, um die Weltkulturerbestätte Kölner Dom, Kathedrale und Wahrzeichen der Stadt, der Nachwelt zu erhalten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Steinmetz- und Bildhauerwerkstätten stehen dabei ebenso im Fokus wie der Dombaumeister, der Hüttenmeister, die Arbeiten der Glasrestaurierungswerkstatt, der Versetzsteinmetzen, Gerüstbauer, Metallbauer oder Steinrestauratorinnen, Wissenschaftler und zahlreicher anderer Mitarbeitenden.

In Rückblenden werden auch Aspekte der bis zur Grundsteinlegung für den heutigen Dombau 1248 zurückreichenden, bewegten Geschichte der Kölner Dombauhütte beleuchtet, die seit 2020 zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit (Register guter Praxisbeispiele) gehört. Besondere Akzente setzt der Film auf die aufwändigen Restaurierungsarbeiten am Michaelsportals und am nordwestlichen Nordturmpfeiler. Letztere fanden im Oktober 2021 mit dem spektakulären Abbau des Hängegerüsts einen Abschluss. Zu großen Teilen während der Covid-19-Pandemie entstanden, ist der Film zugleich auch hierfür ein Zeitzeugnis.

Dombaumeister Peter Füssenich dankt dem Filmemacher: »Marcus Laufenberg ist es gelungen, die Begeisterung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Dom einzufangen und die vielfältigen Arbeiten anschaulich und in bewegenden Bildern zu erfassen.«

Auch der Präsident des ZDV, Michael Kreuzberg, freut sich sehr darüber, »…, dass hier ein Film entstanden ist, der tiefe Einblicke in die hohe Kunstfertigkeit der Handwerkerinnen und Handwerker gibt. Moderne und Tradition treffen hier aufeinander und man spürt die Leidenschaft der Mitarbeitenden für ihr Werk und den Dom. Wir sind unseren Freunden und Mitgliedern dankbar, dass wir diese Arbeit unterstützen können ›… damit der Dom uns bleibt‹.«

27.06.2024

Michael Kreuzberg ist nicht mehr Präsident des 1842 gegründeten Zentral-Dombau-Vereins (ZDV). Bereits am 25. Mai hat der frühere Landrat des…

Dombauhütte

14.06.2024

Vor 200 Jahren wurde die Kölner Dombauhütte wiederbegründet. Aus Anlass dieses Jubiläums ist die gemeinsame Sommerausstellung des DOMFORUMs und der…